Meta-Zertifikat

Da ich mich natürlich öffentlich nicht über diejenigen DVNLP-Lehrtrainer äußere, von denen ich weiß, dass sie als mutmaßliche Täter und Täterinnen im DVNLP versteckt werden, kann ich verunsicherten Seminar-Kundinnen und Coaching-Klientinnen von DVNLP-Lehrtrainern leider keine Hinweise geben, ob sie sich einen DVNLP-Lehrtrainer ausgesucht haben, bei dem sie sicher sind.

Sie können sich aber an den Geschäftsführer des DVNLP wenden, um sich eine Erklärung ausstellen zu lassen, dass es sich bei dem DVNLP-Lehrtrainer ihrer Wahl nicht um den im Verband versteckten mutmaßlichen Sexualstraftäter oder tatsächlichen Machtmissbraucher handelt. Als Vorlage für einen Antrag beim DVNLP auf eine Unbedenklichkeitserklärung beim DVNLP kann man dieses Meta-Zertifikat verwenden: