FAQ/Häufig gestellte Fragen

Bis wann benötigen Sie die Anmeldung?

Für meine Planung: Je früher desto besser. Auf der Einladung/Rechnung, die ich im Falle Ihrer Anmeldung verschicke, wird stehen „Mit der Überweisung dieses Betrages auf mein unten genanntes Konto ist Ihr Platz in diesem Seminar gesichert.“ Da meine Seminare in der nächsten Zeit nicht überfüllt sein werden, brauchen Sie die Seminargebühr vermutlich erst zwei Wochen vor dem Termin zu überweisen. Wenn abzusehen ist, dass alle Plätze belegt sein werden, benachrichtige ich diejenigen der Angemeldeten, die noch nicht überwiesen haben.

Welches Zertifikat bekommen Deine TeilnehmerInnen?

Seit 1990 bekommen meine TeilnehmerInnen ein von mir unterschriebenes „Thies Stahl Seminare“-Zertifikat. Seit meinem Austritt aus dem DVNLP verzichte ich darauf, meine Zertifikate mit dem Siegel dieses Mafia-Verbandes zu verunzieren.

Bist Du Mitglied eines NLP-„Vereins“?

Nein. Hier ein Überblick über meine Geschichte mit dem organisierten deutschen NLP.

Warum bist Du aus dem DVNLP ausgetreten? Du hast ihn doch gegründet.

Der DVNLP hat leider alle Werte verraten und mit Füßen getreten, die mir wichtig waren, als ich 1979/1980 das NLP nach Deutschland importiert habe. Er hat sich in einen faschistisch-totalitaristisch entgleisten Täter- und Mitläuferverband verwandelt. Virginia Satir hätte wohl gesagt, er ist „tief ins hierarchische Weltbild zurückgesunken“, was eine höfliche Umschreibung wäre für, „der DVNLP hat sich in einen nazioid-chauvinistischen und mafiotischen Doppelmoral- und Gangster-Verband verwandelt“. Siehe dazu mein Buch NLP für Verbrecher – „Causa DVNLP“: Mafia-, Stasi- und Nazi-Methoden im deutschen NLP und die Texte und Dokumente zum  DVNLP.

Solange im DVNLP keine Aufklärung in Bezug auf die „Causa DVNLP“-Verbrechen betrieben wird, kann ich von einem Besuch von DVNLP-zertifizierten Seminaren nur abraten: Es ist aufgrund der in diesem Verband entstandenen Missbrauchskultur deutlich mit Risiken verbunden, das Opfer von Zertifikatsbetrügereien, Psychopathologisierungen und Psychiatrisierungen, sowie vor allem auch von sexuellen und anderen Macht-Missbräuchen aller Art zu werden.

Sonst noch was?

Ja. Hier noch was zum Thema Frosch oder Prinz.

FrinceProsch 312